Acme Hundepfeife Test und Erfahrungen

0

Im Acme Hundepfeife Test stellen wir dir die wohl beste Hundepfeife zum trainieren deines Hundes vor. Wie gut diese funktioniert und was diese Pfeife so besonders macht, sowie unsere Erfahrungen, verraten wir im Test. Ob sie sich auch für dich lohnt, erfährst du somit schnell.

Acme Hundepfeife Test

Hundepfeifen zum trainieren des Hundes gibt es viele, doch nicht alle funktionieren gleich gut. Die Acme Hundepfeife ist jedoch die beste unter diesen Pfeifen, so laut vielen Experten und Fachmagazinen. Im Acme Hundepfeife Test haben wir uns das Modell genauer angeschaut und verraten unsere Erfahrungen, die wir mit der Acme Hundepfeife gemacht haben.

Angebot
Acme Hundepfeife 211,5 mit Pfeifenband
  • Genormter, stabiler Ton auf der Frequenz von 4850 Hz
  • ink. Pfeifenband
  • tolle Trendfarben
  • Geeignet für Sport, Jagd, Hütearbeit, Blindenhunde- und...

Acme Hundepfeife Besonderheit

Das Besondere der Acme Hundepfeife ist, dass diese immer einen stabilen Ton von 4850 Hz abspielen kann. Dieser Frequenzbereich ist für Tiere besonders gut hörbar, weshalb sie sich damit sehr gut trainieren lassen. Was die Acme Hundepfeife jedoch ausmacht ist, dass die Pfeife immer diese Frequenz von sich gibt, egal ob man nur leicht, oder fest in die Pfeife bläst. Selbst wenn die Hundepfeife einmal kaputt gehen würde und man sich eine neue kauft, so ist der Ton immer der selbe. Und genau das ist der Unterschied zu herkömmlichen Pfeifen. Ist dein Hund erstmals an den Ton der Pfeife trainiert, gehorcht er mit jeder Pfeife, auch wenn sie z.B ein Bekannter von dir benutzt.

Hund bestrafen Ratgeber

Acme Hundepfeife Erfahrungen

Die Acme Hundepfeife funktioniert, und das sogar sehr gut. Vorausgesetzt ist jedoch, dass man den Hund darauf trainiert. Wenn du einfach in die Pfeife bläst, so passiert erstmals natürlich nichts. Viele glauben das aber. Du musst den Hund schon einmal darauf trainieren. Wie das genau geht kannst du im Internet nachlesen.

Wir haben für dich einige Kundenerfahrungen gesucht, sodass du dir einen noch besseren Überblick verschaffen kannst, ob die Acme Hundepfeife auch die passende für dich ist. Eines haben alle gemeinsam, sie sind hoch zufrieden damit.

Acme Hundepfeife Erfahrungen

Max Heinemann: Natürlich habe ich meinen Hund auf diese Pfeife trainiert. Ich habe mich vorher schlau gemacht und gelesen, dass dies die besten Pfeifen sein sollen, da sie wirklich die hochfrequenten Ton erzeugen den nur Hunde hören können. Und ich muss sagen, ich bin jedes mal wieder erstaunt, wie gut mein Hund auf diese Pfeife hört. Meine Viszla-Hündin könnte einem Hasen hinterherjagen und wenn ich pfeifen würde, dann würde sie sofort umdrehen. Ich pfeife und sie stoppt abrupt und kommt sofort angelaufen. Es ist mittlerweile die zweite die ich mir gekauft habe. Die Qualität ist super und die Farben sind auch sehr schön. Ich bin super zufrieden und werde demnächst noch eine Pfeife für meinen Partner kaufen, damit der Hund auch auf ihn hört, wenn ich mal nicht dabei bin.

Amazon Kunde: Es gibt nur ein Original und das ist dieses hier. Der große Vorteil bei den ACME Pfeifen liegt in der genormten Frequenz. Das bedeutet, kaufe ich 2 Pfeifen mit der gleichen Frequenz, klingen diese Pfeifen auch gleich. Kaufe ich in 10 Jahren eine Pfeife in der gleichen Frequenz nach, klingt auch diese gleich. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Tonart unabhängig von der Bedienung ist. Puste ich freundlich in die Pfeife, klingt diese genauso, wie wenn ich vor Panik in die Pfeife blase weil der Hund auf die Straße zu läuft. Für den Hund gibt es somit ein gleichbleibendes, neutrales Kommando.

Amazon Kunde: Ich trainiere intensiv Abruftraining bei meinem Hund. Für’s Zurückkommen gibt’s ein Leckerchen und vorher natürlich den Pfiff aus dieser Pfeife. Mein Hund reagiert sofort und ich kann ein Erfolgserlebnis verzeichnen. Besser geht es kaum. Der Pfeiffton ist intensiv und das kann man natürlich mit dem Druck beim Reinpusten steuern. Ist auch sehr stabil und auch für den Profi wohl bestens geeignet. Einfaches Training erfordert nicht immer einen Hundeflüsterer… soviel dazu! 😉 Diese Pfeife kann ich reinen Gewissens empfehlen. Bin sehr zufrieden und habe nun viele Erfolgsmomente mit meinem treuen Kameraden zu verzeichnen.

Angebot
Acme Hundepfeife 211,5 mit Pfeifenband
  • Genormter, stabiler Ton auf der Frequenz von 4850 Hz
  • ink. Pfeifenband
  • tolle Trendfarben
  • Geeignet für Sport, Jagd, Hütearbeit, Blindenhunde- und...

Acme Hundepfeife Alternative

Eine gute Alternative zur Acme Hundepfeife ist die Hundepfeife von Simply Natural. Diese haben wir persönlich nicht getestet, doch in Foren und auch anhand von zahlreichen Kundenerfahrungen ist zu entnehmen, dass sie auch sehr gut funktionieren soll.

Simply Natural Hundepfeife
  • 100% 30-TÄGIGE GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Ja, das stimmt. Unsere von...
  • HUNDEPFEIFE UNTERDRÜCKT BELLEN, LEHRT KOMMANDOS UND TRICKS: Ja,...
  • BONUS: 49CM SCHLÜSSELBAND + ABNEHMBARER HUNDEPFEIFENSCHUTZ INKLUSIVE:...
  • EINSTELLBARE FREQUENZ + FREQUENZSPERRE: Ja, unsere Hundepfeife bietet...
  • ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR EINE BESSERE, UMWELTFREUNDLICHE HUNDEPFEIFE:...

FAZIT: Acme Hundepfeife Test

Die Acme Hundepfeife konnte auf ganzer Linie überzeugen und wer seinen Hund trainieren will, für den gibt es wohl kaum eine bessere Pfeife. Wie bereits erwähnt muss man sich mit dem Thema jedoch beschäftigen, denn von alleine und ohne Training bewirkt die Acme Hundepfeife auch keine Wunder. Da sie super verarbeitet ist und auch in sehr vielen modernen Farben erhältlich ist, gehört sie für uns definitiv zu den besten und wir können sie mit reinen Gewissen weiterempfehlen.

Wie ist deine Meinung zur Acme Hundepfeife und konnten wir dich im Acme Hundepfeife Test überzeugen? Hinterlasse uns doch einen Kommentar mit deiner Meinung und Erfahrungen.

Share.

Leave A Reply