Hundekleidung Ratgeber – Alles auf einen Blick

0

Hundebekleidung ist ein viel diskutiertes Thema. Sicher hast du als Hundebesitzer auch schon das eine oder andere Mal darüber nachgedacht. Ob sie nun als reiner optischer Hingucker verwendet wird oder doch einen Sinn erfüllt, klären wir hier. Denn viele missbrauchen den Hund und ziehen ihm Sachen an, die er nicht wirklich benötigt. Das sollte vermieden werden. Doch teils macht Hundekleidung auch Sinn.

Hundebekleidung Ratgeber

Oft sieht man in den Medien wie Stars und Sternchen ihre Hunde mit pompösen Kleidungsstücken schmücken und zur Schau stellen. Eins ist klar, Hundebekleidung kann Hunde vermenschlichen, aber eines ist auch sicher, in bestimmten Situationen erfüllt sie auch einen wichtigen und sinnvollen Zweck. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Hunderassen, die sich nicht nur in der Größe und Gestalt unterscheiden.

Hundemantel Winter Ratgeber

Auch die Voraussetzungen, das Fell betreffend, sind bei den verschiedenen Rassen sehr unterschiedlich. Es gibt Hunde, die mit dickem Fell und viel Unterwolle ausgestattet sind, es gibt aber auch Hunde, die nur dünnes Fell haben und fast keine oder sogar gar keine Unterwolle. Durch die globale Zusammenwirkung sind mittlerweile alle Hunderassen auf der ganzen Welt verteilt, auch bestimmte Züchtungen veranlassten, dass unsere heutigen Haushunde nicht mehr sehr viel mit dem Wildtier Wolf zu tun haben.

Hunderassen, die aus warmen Ursprungsländern kommen gehören zu den Hunden, die nicht gut für unsere Witterungsverhältnisse ausgestattet sind. Auch kranke und ältere Hunde kommen oft nicht mehr gut mit den teilweise sehr nassen und kalten Wetterlagen bei uns zurecht. Besonders hier macht Hundebekleidung im Herbst und Winter durchaus sehr viel Sinn.

Hundebekleidung Adidas

Der Markt ist überlaufen von verschiedenen Herstellern an Hundebekleidung. So gibt es auch Hundebekleidung von Adidas, oder andere bekannte Marken. Am wichtigsten für deinen Liebling ist allerdings nicht das Aussehen, dies kommt hinter der richtigen Passform und der Funktionalität der Hundebekleidung.

Hundebekleidung Winter

Wenn dein Liebling zu einer Hunderasse gehört die nicht auf die kalten und nassen Jahreszeiten in Europa vorbereitet sind, also wenig oder gar keine Unterwolle besitzen und ein dünnes Fell haben, solltest du dir überlegen, ob du deinem Hund für diese Zeit einen Hundemantel oder Regenmantel kaufst. Auch wenn dein Liebling schon etwas älter ist, oder sogar krank, machen solche Kleidungsstücke durchaus Sinn.

Auch im Herbst und im Winter ist es für Hunde wichtig, genügend Bewegung und lange Spaziergänge zu haben. Wenn dein Liebling allerdings friert, hat er weder Freude an der Bewegung noch kann er das Tollen und Spielen im Laub oder Schnee, genießen. Um ihm dies zu ermöglichen, solltest du deinem Hund einen passenden Wintermantel oder Regenmantel besorgen. Hier ist es wichtig, dass du auf einige Dinge besonders achtest:

  • Das richtige Material: Es sollte Wasser abweisend, wärmend und trotzdem atmungsaktiv sein.
  • Die Passform: Für einen optimalen Sitz der Kleidung solltest du deinen Hund vor dem Kauf genau vermessen. Nur wenn die Hundebekleidung richtig passt, kann dein Hund davon profitieren.
  • Waschbarkeit: Die Hundebekleidung sollte leicht zu waschen sein.

Hundebekleidung Sommer

Auch im Sommer gibt es Kleidungsstücke, die für deinen Liebling von großem Vorteil sein können. Hier sind Hundeschuhe eine gute Lösung für heißen Asphalt im Sommer. Auch Gelenkerkrankungen kannst du mit den passenden Hundeschuhen vorbeugen. Wenn du lange Wanderungen, Spaziergänge mit viel Gefälle unternimmst, ist es sehr sinnvoll deinem Hund Hundeschuhe zu kaufen. Durch die besondere Beschaffenheit dieser Hundeschuhe schonst du die Gelenke und die Pfoten werden vor zu heißem Untergrund geschützt. Die Pfoten deines Lieblings sollten immer gesund sein. Auch für Verletzungen eigenen sich schonende Hundeschuhe sehr gut. Kranke und ältere Hunde profitieren ebenfalls sehr von diesem Kleidungsstück.

Hundeschuhe Test

Hundebekleidung für kleine Hunde

Wenn du Hundebekleidung für kleine Hunde suchst, solltest du besonders bei Möpsen und französischen Bulldoggen, auf die Maße achten. Gerade bei diesen Rassen stehen der Halsumfang und der Brustumfang in einem besonderen Verhältnis. Aber besonders diese Rassen haben keine Unterwolle und benötigen im Winter wärmende Mäntel oder Pullover.

Aber egal für welchen Hund wichtig ist immer, dass du vorher genau Maß nimmst. Hundebekleidung sollte immer genau passen, damit dein Liebling in keiner Weise eingeschränkt wird. Wenn dein Hund sich nicht frei bewegen kann, fühlt er sich nicht wohl. Hundebekleidung für kleine Hunde sollte deinem Hund helfen und ihn nicht einschränken.

Hundekleidung für große Hunde

Auch unter den großen Hunden gibt es Rassen, die wenig oder keine Unterwolle haben, schon älter sind oder eine Krankheit haben, die es ihnen schwer macht, sich an die kalten Witterungsbedingungen anzupassen. Deshalb sind sie mit einem Wintermantel oder Pullover gut bedient. Auch hier ist die richtige Passform wichtig für einen optimalen Komfort.

Bevor du dich für Hundebekleidung für große Hunde entscheidest, vermesse deinen Liebling, vom Boden bis zur Schulter, vom Hals bis zum Schwanzansatz, den Brustumfang und den Halsumfang. So stellst du sicher, dass dein Hund sich in seiner Kleidung frei bewegen kann.

Das Gute ist, dass es nahezu jede Hundekleidung in unterschiedlichen Größen gibt, sodass du eine breite Auswahl hast. Wichtig ist nur, wie bereits erwähnt die richtige Größe zu wählen, sodass sich dein Hund auch wohlfühlen kann.

Konnten wir in unserem Hundekleidung Ratgeber dir bei deinem Anliegen helfen? Falls du noch Fragen hast, hinterlasse uns einfach einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply