Hundetransport im Auto: Ratgeber & Möglichkeiten

0

Deinem Hund und Dir zur Liebe solltest Du Deinen Vierbeiner im Auto immer sicher transportieren, dass alle heil am Ziel ankommen und niemand zu Schaden kommt. Im Hundetransport im Auto Ratgeber verraten wir Dir alles was Du hierfür wissen musst und worauf Du achten musst, dass ihm nichts passiert.

Hundetransport im Auto

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten und Sicherungssystemen für den Hundetransport im Auto. Von Hundeboxen, Sicherheitsgittern und Anschnallsystemen gibt es für jedes Auto und jeden Hund die passende Variante.

Viele Hund haben mit einem Laster zu kämpfen. Einige mögen es nicht in Boxen eingesperrt zu sein, andere wiederum wehren sich dagegen angeschnallt zu werden oder finden auf der Rückbank einfach keine Ruhe. Welche Möglichkeiten es gibt einen Hund im Auto sicher und rechtens zu transportieren und was Du dafür benötigst erfährst Du hier.

Hund im Auto transportieren

Wie müssen Hunde ordnungsgemäß im Auto gesichert werden?

Da Hunde im Auto ein Risiko der Verkehrssicherheit darstellen können, kann es im Falle eines Schadens zu Problemen kommen. Es gilt, dass Ladung im Auto gesichert werden muss, damit der Fahrer nicht abgelenkt oder sogar behindert wird und dies zu einem Unfall führt. Aus diesem Grund muss man seinen Hund im Auto sichern, sodass niemand zu Schaden kommt.

Sollte der Hund nicht richtig gesichert sein, kann dies zu Bußgeld und Punkten in Flensburg führen. Im Falle eines Unfalls, kann es sogar passieren, dass die Versicherung bei mangelnder Sicherung des Hundes nicht für den Schaden haftet. Daher solltest Du deinen Hund in jedem Fall ordnungsgemäß im Auto sichern, egal ob auf langen oder kurzen Strecken, denn es kann immer einmal etwas passieren.

Welche Möglichkeiten gibt es Hunde im Auto sicher ordnungsgemäß zu transportieren?

Die Sicherung hängt natürlich stark von der Größe des Hundes und des Autos ab. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Produkten, mit denen Du Deinen Hund sicher transportieren kannst, egal ob Du ein großes oder kleines Auto hast.

Transport in der Hundebox

Hundeboxen gehören zu den gängigsten Mitteln Hunde sicher im Auto zu transportieren. Jedoch möchte nicht jeder Hund in einer Box eingeschlossen und schon gar nicht alleine im Kofferraum sein, da Hunde ja bekanntlich Rudeltiere sind und die Nähe zu ihren Menschen suchen.

Trixie Transportbox Alu

Solltest Du Dich dazu entschließen Deinen Vierbeiner in einer Hundebox zu transportieren, empfiehlt es sich den Hund schon im Vorfeld an die Box zu gewöhnen. Dazu solltest Du die Box erst einmal in die Wohnung stellen und offen stehen lassen, sodass der Hund immer wieder rein gehen kann wenn er möchte. Um die Box zu etwas Positiven zu machen empfiehlt es sich sie mit guten Erinnerungen zu verknüpfen. Belohne Deinen Hund mit Leckerlies oder etwas zum Kauen wenn er in die Box geht. Wenn Du dir einen Welpen anschaffst ist dies übrigens auch eine gute Methode den Hund möglichst schnell stubenrein zu bekommen, da man sie nachts verschliessen kann und der Hund sich meldet wenn er sich erleichtern möchte.

Die meisten Hundeboxen zum Transport sind für den Kofferraum gemacht, es gibt jedoch auch Boxen, die man auf der Rückbank montieren kann. In der Regel sind diese aus Aluminum gefertigt. Es gibt jedoch auch Alternativen aus Plastik, welche auch auf Flugreisen genutzt werden oder aus Textilien. Die Textilvarianten sind meist faltbar und somit leicht zu verstauen und herauszunehmen. Es empfiehlt sich die Boxen in jedem Fall zu fixieren, damit diese nicht verrutschen können. Der Preis einer Hundebox variiert je nach Verarbeitung und Größe des Modells.

Transportbox Trixie – Aluminium

Die Trixie Transportbox Alu ist eine der beliebtesten und am best bewerteten Modelle. Das Unternehmen ist für seine gute Qualität bekannt. Bei der Trixie Transportbox hat man die Auswahl zwischen 6 verschiednen Größen. Somit ist garantiert für jeden die passende dabei. Die kleinste Variante ist 48 x 57 x 64cm, die Größte 94 x 87 x 93cm groß. Sie ist wie der Name schon verrät aus Aluminium und dadurch sehr robust und sicher. Der Einstieg erfolgt vorne.

In unserem Hundetransportbox Ratgeber haben wir das Modell, aber auch noch weitere Alternativen bereits ausführlicher vorgestellt. Schaue dir den Beitrag am besten kurz an.

Transportbox Trixie - Aluminium
  • Mit Aluminiumrahmen, extra stabil, sicher und geräuscharm
  • Hochgeschlossene Wände für einen sauberen Standplatz und mehr...
  • Breite Gittereinsätze für gute Belüftung und freie Sicht durch die...
  • Optimale Ausnutzung des Kofferraums durch abgeschrägte Seiten
  • Tür mit Sicherheitsverschluss. Tiergewicht (lbs): 70 ; Opening: 58 ×...

Anbei stellen wir noch zwei weitere gute Empfehlungen vor. Falls Du ungerne eine große Hundebox in den Kofferraum machen willst, schaffen folgende beiden Modelle Abhilfe. Auch preislich sind diese wesentlich günstiger. Wobei man bei der Sicherheit des Hundes nicht am falschen Ende sparen sollte.

Transport im Kofferraum ohne Hundebox

Wenn das Auto eine ausreichende Größe und somit einen großen Kofferraum hat, kann man seinen Hund auch problemlos dort von A nach B transportieren. Aber auch hier gilt, dass für eine Sicherung des Hundes gesorgt werden muss. Der Hund darf nicht die Möglichkeit haben nach vorne zu klettern und darf im Falle einer Vollbremsung nicht nach vorn geschleudert werden. Dies ist lebensbedrohlich für alle Insassen des Fahrzeuges.

CopcoPet Kofferraum Hundesitz

Solltest Du dich dazu entschließen Deinen Hund im Kofferraum zu transportieren, solltest Dz dir auch Gedanken machen, wo das Gepäck verstaut werden soll. Denn nicht gesichertes Gepäck, dass mit ihm im Kofferraum verstaut wird stellt für Deinen Vierbeiner eine große Gefahr dar.

Es gibt jedoch auch hier eine Vielzahl an Sicherungen und Möglichkeiten alle Insassen zu schützen und es deinem Hund im Kofferraum gemütlich zu machen, sodass die Fahrt möglichst angenehm ist und der Kofferraum vor Verschmutzungen geschützt bleibt. Um im Falle einer Vollbremsung geschützt zu sein, gibt es eine große Auswahl an Gittern, die man zwischen Decke und Boden befestigen kann und sich für jeden Fahrzeugtyp eignen. Spezielle Anfertigungen ermöglichen es sogar mit einem Trenngitter den Kofferraum so zu separieren, dass Du auf der einen Seite sicher Deinen Hund und auf der anderen Seite Dein Gepäck verstauen kannst. Der Preis hier variiert je nach Komplexität und Standard der Ausstattung.

Universal Trenngitter

Das Universal Trenngitter von Sakura ist ein sehr beliebtes Produkt, welches auch günstig in der Anschaffung ist. Dem Set liegen 3 Paar unterschiedlich langer Schrauben bei, so dass die Befestigung eigentlich bei jedem Fahrzeug möglich sein sollte. Ansonsten ist es einfach wie immer: Universallösungen erfordern manchmal einfach individueller Nachbesserungen. Durch die Gitterstruktur steht dieser aber nichts im Weg und bei uns haben wir einfach mit der Metallsäge die Seitenteile entsprechend gekappt. Jetzt passt es prima und der noch kleine Racker bleibt zuverlässig hinten.

Sakura Universal Trenngitter
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 5.0 zm x 14.5 zm x 86.5 zm
  • Verpackungsgewicht: 2.66 Kg
  • Herkunftsland:- Großbritannien
  • Farbe: schwarz

Audi Q5 Trenngitter mit Gepäcktrennung

Das Audi Q5 Trenngitter mit Gepäcktrennung ist passgenau und besonders von hoher Qualität. Einziger Nachteil ist, dass es lediglich für den Audi Q5 passt und auch nicht gerade günstig ist. Dafür ist es aber von besonders hoher Qualität und der Kofferraum ist gut abgetrennt, sodass auch Gepäck eingeladen werden kann.

Audi Q5 Trenngitter mit Gepäcktrennung
  • Original Audi Trenngitter längs für den Gepäckraum
  • 100% Audi Original Zubehör, Material: Stahlgeflecht, Farbe:...
  • Lieferumfang: 1x Trenngitter LÄNGS inkl. Montagematerial und...
  • nur verwendbar in Verbindung mit Trenngitter für den Gepäckraum,...

Kofferraumschutz Hund

Der Toozey Kofferraumschutz trennt den Kofferraum zwar nicht ab, dafür schützt er ihn aber, was vor allem bei der Reinigung ein deutlicher Vorteil ist. Auch ist das Schutz angenehm für den Hund. Dieser bietet auch Schutz an den Seiten, denn dort können sich Hunde unter anderem verletzen. Bei Nichtgebrauch kann der Kofferraumschutz schnell und einfach entnommen werden.

Toozey Kofferraumschutz
  • VOLLSTÄNDIGER KOFFERRAUMSCHUTZ - Reißfeste und robuste...
  • 100% UNIVERSELL EINSETZBAR - Die große Kofferraumdecke (185 x 105 cm)...
  • SCHNELLE UND STABILE INSTALLATION - 11 Klettverschlüsse und 2...
  • WASSERDICHT UND EXTREM LEICHT ZU REINIGEN - Dank des wasserabweisenden...
  • 2 GROßE TASCHEN UND FALTBARE NAPF - Die Leine oder das Spielzeug...

Hundebett Kofferraum

Noch besser geschützt und einen wesentlich angenehmeren Platz, bietet das PadsForAll Kofferraum Hundebett. Dieses ist vielseitig einsetzbar und kann bei Nichtgebrauch auch in der Wohnung als Hundebett genutzt werden. Dieses gibt es in drei unterschiedlichen Größen, sodass es für nahezu alle Fahrzeuge passend ist.

PadsForAll Kofferraum Hundebett
  • Sicher, Komfortabel, Luxourious, Edel

Transport auf der Rückbank

Möchtest Du deinen Hund auf der Rückbank transportieren, gibt es auch hier mittlerweile eine Reihe an Möglichkeiten deinen Hund zu sichern und ihm einen komfortablen Platz einzurichten.

Wichtig ist natürlich auch hier, dass der Hund so gesichert ist, dass er nicht selbständig nach vorne klettern kann oder im Falle eines Unfalls nach vorne geschleudert wird. Ein Gurt kann hier Abhilfe schaffen. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Anschnallsystemen für den Hund, die sich in jedem Auto befestigen lassen. Wichtig ist hier nur, dass Du diese immer an einem Geschirr befestigst, da sich der Hund sonst schwer verletzten oder strangulieren könnte!

Toozey Kofferraumschutz

Um die Rückbank deines Autos zu schützen und zu vermeiden, dass der Hund nach vorne kommt, gibt es wie für den Kofferraum auch Schonsysteme für die Rückbank. Für kleine Hunde gibt es praktische Körbe mit eigenem Anschnallgurt welche man Nur noch an der Rückbank befestigen muss, notfalls eigen sich diese auch für den Vordersitz. Wobei sich das mitführen eines Tieres auf dem Vordersitz nicht empfiehlt. Aber auch kleinere Boxen können hier gesichert werden und müssen nicht unbedingt im Kofferraum verstaut werden.

Preislich zählt diese Sicherung mittels einem Gurt mit zu einer der günstigsten Varianten, da nicht viel benötigt wird. Natürlich ist der Preis jedoch auch vom Standard der Ausstattung abhängig.

Anbei stellen wir Dir die besten und empfehlenswertesten Anschnallsysteme für Hunde vor. Schaue Dir die unterschiedlichen Modelle an und entscheide für Dich, welcher für deinen Hund am passendsten ist.

Wir hoffen, dass wir mit unserem Hundetransport im Auto Ratgeber all Deine Fragen beantworten konnten. Für welches System Du dich letztendlich entscheidest ist egal, wichtig ist nur, dass Du deinen Hund ordnungsgemäß und sicher im Auto transportierst.

Share.

Leave A Reply